Sonntag, 20. September 2009

Eine rosige Sache

Ich habe eine Schablone aus Noppenfolie ausgeschnitten und sie umfilzt. Dann wird das Filzstück oben aufgeschnitten und noch weiter bearbeitet. Zum Schluss werden die Löcher für die Griffe hinein geschnitten. Die Griffränder habe ich mit Stickgarn umstickt. Diese Tasche hat noch ein Futter aus Wildseide bekommen.

Kommentare:

die kunstwerkstatt hat gesagt…

Wunderschön!Als würde der Sommer noch bleiben!
Liebe Grüße Petra

seifentier hat gesagt…

die Tasche gefällt mir ausgesprochen gut - sie sieht so frisch und sommerlich aus!

Grüßle von Ines