Sonntag, 22. Juli 2012

Floriade Welt-Garten-Expo, World Horticultural Expo

Ich war auf der Floriade in den Niederlanden. Es war toll! Viel schöner als im letzen Jahr die Bundesgartenschau. Und man musste keine 2,5 Stunden anstehen um mit der Seilbahnzu fahren!





Everywhere you go there is something new and surprising to discover. Together we will make Floriade 2012 a world of fascination. Spectacular and relaxing. Educational and fun. Active and contemplative.


Kommentare:

filzfrosch hat gesagt…

Oh, da öchte ich im August auch hin. Warst vDu nur einen Tag da? Und hast Du einen Tip, was man unbedingt gesehen haben muß? und vielleicht einen Geheimtip, wie man am besten und schnellsten hinkommt? Wir dachten an Zug, kommen von Osnabrück...

Kerstin hat gesagt…

Ich war einen Tag, d.h. von 10 Uhr bis 20:00 Uhr dort. Das ist schon eine Leistung für die Füße! Man kann direkt vom Bahnhof in Venlo einen Bus zur Floriade nehmen. Der kostet 3,60 Euro hin und zurück. Die Tickets gibte es, wenn man in den Bahnhof kommt rechts im Zeitungsladen. Der Rabo Earthwalk ist sehenswert da oben ein Film gezeigt wird (im Fußboden). The Dome ist mit dem 360 Grad Kino auch schön. Der pinkfarbene und der gelbe Bereich ist sehenswert wenn man an schön angelegten Gartenelementen interssiert ist. Im Geschmackshaus im pinken Bereich darf man Tomaten und andere Gemüsesorten probieren. Wir haben aber in Venlo übernachtet. Venlo lohnt sich auch zum Einkaufen. Sehr nette Geschäfte!