Montag, 9. März 2009

Was man auch mit Moos machen kann...



Ich habe das Moos einfach in eine Ausstechform gepresst und es trocknen lassen. Danach kann man das Herz mit Perlen verzieren. Ein Bändchen durch und fertig! Sieht sehr schön an einer Buchsbaumranke oder einem Kranz aus.


Kommentare:

filz-t-raum.ch hat gesagt…

tolle idee!!!
islandmoos haben wir genug im garten (liegt auf den ästen der lärche). hast du das moos erst in wasser eingeweicht,bevor du's in die formen gepresst hast?

liebe grüsse,
filz-t-raum.ch

Kerstin hat gesagt…

Ich habe das Moos aus Dänemark mitgebracht. das wuchs dort auch ünerall.

Nein, das Moos habe ich so wie ich es gepflückt habe in die Form gepresst. LG
Frl. Filz

Ciaran hat gesagt…

Die Idee finde ich super! Schade, dass ich mitten in der Stadt wohne. Islandmoos wächst hier eher im Blumengeschäft. ;)

Grüßli,
Ciaran

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Das ist ja eine tolle Idee!
Gruß von
Mara Zeitspieler