Freitag, 8. Januar 2010

Hanoi, Tupperfahrräder und so


In Hanoi ist der Bürgersteig das Eßzimmer der Bewohner. Spazieren gegangen wird am Stadtsee!
Die Stromversorgung. Meine Vermutung ist: wenn eine Leitung kaputt ist wird einfach eine neue gezogen!
EIn Blumenfahrrad!
Hier das Tupperfahrrad.
Es gibt dort viele schöne Häuserfronten. Man spürt noch den französischen Kolonialstil.

Kommentare:

Anne hat gesagt…

Hihi, diese Stromkabelkonstruktionen kenne ich aus Bangkok, die machen das da genauso. Irgendwie schaudert's einen bei diesem Anblick.

Schön Bilder!

LG
Anne

Gwen hat gesagt…

:-) schöne Fotos - da kommt doch sofort die Sehnsucht nach Vietnam wieder hoch...einmal da gewesen sein ist echt zu wenig für dieses Land!

LG Gwen